Traditionelle Chinesische Medizin

TCM & Akupunktur

seit 1997

Yola Pellini

Heilpraktikerin

Infektanfälligkeit aus Sicht der TCM

Infektanfälligkeit, Erkältung

 

Aus der Sicht der TCM ist eine Erkältung eine von außen entstehende Erkrankung. Die äußerlichen Krankheitserreger dringen über Mund, Nase in den Körper ein. Diese Vorgänge werden in Wind-Kälte, Wind-Hitze, Sommer Hitze und Feuchtigkeit und konstitutionelle Schwäche eingeteilt.

 

Einige Ursachen z.B:
- Schwäche des Immunsystems
- Überanstrengung
- Erschöpfung
- unzureichende Kleidung
- Alter und Konstitution

 

Differenzierung in der TCM:
- Wei Qi Mangel (= Abwehrkraft Mangel, Immunsystem)
- Wind Kälte
- Wind Hitze
- Sommer Hitze und Feuchtigkeit

Wei Qi Mangel - Symptome z.B.
Müdigkeit, Abneigung gegen Kälte, Fieber, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten mit weißem Auswurf, Appetitlosigkeit

Wind Kälte - Symptome z.B.
Frösteln, Schweisslosigkeit, Fieber, Kopfschmerzen, laufende Nase, Schnupfen, Juckreiz im Rachen, Husten mit reichlich dünnem Auswurf, schmerzhafte Extremitäten

Wind Hitze - Symptome z.B.
Schwitzen, Fieber, Kopfschmerzen, trockener Mund und Rachen, Abneigung gegen Kälte, Husten mit gelblichen dickem Schleim, Schnupfen, Durst, Schwäche der Extremitäten

Sommer Hitze und Feuchtigkeit - Symptome z.B.
Schwitzen, Fieber, Kopfschmerzen, trockener Mund und Rachen, Abneigung gegen Kälte, Husten mit gelblichen dickem Schleim, Schnupfen, Durst, Schwäche der Extremitäten

 

 

 

Husten, chronische Bronchitis aus Sicht der TCM

Husten, chronische Bronchitis

 

Aus der Sicht der TCM ist Husten ein Hauptsymptom der Lunge. Äußerliche oder innere Einflüsse können eine Ursache dafür sein. Äußerliche Einflüsse werden in Wind-Kälte, Wind-Hitze eingeteilt. Endogene Faktoren schließen Störungen der Lunge selbst ein. In der TCM wird Husten weiter in "Ke" (= lauter Husten ohne Auswurf) und "Sou" (= schwacher Husten mit Auswurf) eingeteilt.

 

 

Differenzierung in der TCM:

- Wind Kälte (äußerlicher Einfluss)

- Wind Hitze (äußerlicher Einfluss)

- Schleim, Feuchtigkeit (endogener Einfluss)

- Leber für (endogener Einfluss)

 

Wind Kälte - Symptome z.B.

Strenger Husten mit reichlich dünnem Auswurf,Frösteln, Abneigung gegen Kälte, Fieber ohne Schwitzen, Schnupfen mit klarem Schleim, Juckreiz im Rachen

 

Wind Hitze - Symptome z.B.

Häufiger Husten mit klebrigen gelblichen Schleim, fiebriges Gefühl und Abneigung gegen Wind, trockener Mund, Durst

 

Schleim Feuchtigkeit - Symptome z.B.

Husten mit übermäßig viel Schleim, Völlegefühl im Brustkorb und Oberbauch, generelle Mattigkeit, Appetitlosigkeit, lockerer Stuhl

 

Leber Feuer - Symptome z.B.

Anfallsartiger Husten mit leichten Schmerzen im Brustkorb, bitterer Mundgeschmack, wenig und klebriger Schleim

 

 

 

50674 Köln (Zentrum / nähe Rudolfplatz)

Händelstraße 25-29

All rights reserved. All site content copyright © Yola Pellini

50674 Köln (Zentrum), Händelstraße 25-29

Tel. 0221 - 204 338 85

e-mail / Anfrage